Die besten Bücher über ETFs & Co.

Diese Bücher machen dich fit für die Geldanlage


Regelmäßig stellen wir im Extra-Magazin Finanzbücher vor. Aus einer Auswahl besonders lesenswerter Titel haben wir die Kernaussagen herausgefiltert und die wichtigsten Inhalte hier für dich zusammengestellt.

Erfahre mehr über die besten Bücher zu ETFs und Geldanlage.

Das Wichtigste in Kürze:
Alles über unsere Buchempfehlungen

  • Expertise: Achte immer darauf, dass der Autor über eine hohe Finanzexpertise verfügt. Keine Sorge, wir haben die Finanzbücher auf dieser Seite auf Herz und Nieren geprüft.

  • Praxisbezug: Unsere Buchempfehlungen sind praktische Begleiter auf dem Weg zum Vermögensaufbau. Sie enthalten konkrete Hintergrundinformationen und Beispiele, damit du deine Geldanlage selbstständig umsetzen kannst.

  • Aktualität: Wir sorgen dafür, dass die Informationen in den Büchern aktuell und für dich relevant sind. Neue Finanzbücher findest du zuerst bei uns und im Extra-Magazin.

Bücher von Gerd Kommer

Gerd Kommer ist ein deutscher Autor und Finanzexperte, der für seine Bücher und Vorträge zu Themen wie Geldanlage, Finanzplanung und passives Investieren bekannt ist. Eines seiner bekanntesten Werke ist das Buch "Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs", das sich mit der Umsetzung einer langfristig orientierten und kostengünstigen Anlagestrategie beschäftigt.

Souverän investieren für Einsteiger

Wie Sie mit ETFs ein Vermögen bilden

Gerd Kommer

Souverän investieren vor und im Ruhestand

Die „Light-Variante” des Bestsellers „Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs”. Es richtet sich an Leser, die keine oder nur geringe Vorkenntnisse zum Vermögensaufbau mit ETFs haben. Durch die Lektüre erhält der Leser einen guten Überblick über das Thema ETFs und wie diese sinnvoll für die Altersvorsorge eingesetzt werden können.

Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs

Das Standardwerk für die Geldanlage mit ETFs.

Gerd Kommer

null

Der bereits in fünfter Auflage erschienene Bestseller, der mit dem Deutschen Finanzbuchpreis ausgezeichnet wurde, gilt vielen als Standardwerk für die Geldanlage mit Indexfonds und ETFs. Gerd Kommer erläutert darin anhand praktischer Beispiele die wichtigsten Grundlagen, wie die Wertpapiermärkte funktionieren und wie langfristig orientierte Anleger mit passiven Investments solide Renditen erzielen können.

Souverän investieren vor und im Ruhestand

Mit ETFs den Lebensstandard und die Vermögensziele sichern

Gerd Kommer

null

Gerd Kommer wendet sich in diesem Buch an Leser, die sich bereits in der zweiten Lebenshälfte befinden. Leser, die kurz vor oder bereits im Ruhestand sind, erfahren in „Souverän investieren vor und im Ruhestand”, auf welche Bausteine es bei der Vermögensverwaltung im Alter ankommt und welche Vermögensthemen in dieser Lebensphase an Bedeutung gewinnen.

Die Buy-and-Hold-Bibel

Was Anleger für langfristigen Erfolg wissen müssen

Gerd Kommer

null

Die Buy-and-Hold-Bibel richtet sich an Leser, die wissen möchten, welche langfristigen Anlagestrategien eine verlässliche Perspektive bieten. Sie zeigt die historischen Renditen aller wichtigen Anlageklassen und erklärt, wie man ein individuelles Portfolio zusammenstellt.

Extra-Magazin Abo - 2-2024

Im Extra-Magazin-Abonnement bekommst du alle Hintergründe & Details zur erfolgreichen Geldanlage mit ETFs, Aktien, Kryptos & Co. direkt zu dir nach Hause geliefert! Das erwartet dich in jeder Ausgabe....

  • wertvolles ETF-Wissen
  • Vergleiche von Brokern und Robos
  • Tipps & Ideen für dein Depot
  • spannende Interviews mit Expert:innen
  • Und vieles mehr

Bücher von Finfluencern

"Finfluencer" ist eine Kombination der Begriffe "Finance" und "Influencer". Der Begriff bezieht sich auf Personen, die Inhalte zu Finanzthemen in sozialen Medien oder anderen Online-Plattformen teilen und dadurch eine große Anhängerschaft aufbauen. Finfluencer nutzen ihre Präsenz, um Tipps, Ratschläge und Meinungen zu verschiedenen Finanzthemen wie Geldanlage, Sparen, Schuldenabbau und Finanzplanung zu verbreiten. Hier stellen wir einige interessante Bücher von Finfluencern vor.

Aktien Life Balance

Entspannt investieren in Wertpapiere und ETFs

Lisa Osada

Aktien life Balance von Lisa Osada

In ihrem SPIEGEL-Bestseller "Aktien-Life-Balance" beschreibt Lisa Osada (Aktiengram), wie man die richtige Balance zwischen Rendite und gesundem Investieren findet. Ein verständlicher und spannender Einblick in die Welt der Börse mit einer großen Portion Motivation, Inspiration und neuen Denkansätzen. Ein Buch für alle, die endlich mit dem Investieren anfangen wollen, getreu dem Motto "Sparst du noch oder investierst du schon?

Easy Money

Wie du deine Finanzen regelst, endlich vorsorgst und trotzdem gut lebst

Margarethe Honisch

null

Margarethe Honisch, bekannt durch ihren Blog fortunalista.de, baut mit ihrem Buch „Wie du deine Finanzen regelst” gekonnt Berührungsängste mit Finanzthemen ab. Mit vielen praktischen Tipps zeigt sie Schritt für Schritt, wie der Vermögensaufbau ganz einfach gelingen kann. Stil und Sprache sind so eingängig, dass die wichtigsten Grundlagen der Finanzwelt fundiert und verständlich vermittelt werden.

Bücher von Finanztest

Die Bücher von Finanztest sind Publikationen der Stiftung Warentest, einer unabhängigen Verbraucherorganisation in Deutschland. Die Stiftung Warentest wurde 1964 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Berlin. Ihr Ziel ist es, Verbrauchern objektive und unabhängige Informationen über Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, damit sie informierte Entscheidungen treffen können.

Anlegen mit ETF

Geld bequem investieren mit ETFs und Indexfonds

Finanztest

null

Wer bequem Geld anlegen und dabei hohe Renditen erzielen möchte, braucht den Bestseller der Stiftung Warentest. ETFs sind ideal für den Vermögensaufbau und die Altersvorsorge. Sie sind leicht verständlich und bieten langfristig die besten Renditechancen. Finanztest verrät, wie man geeignete ETFs findet, Anlagefehler vermeidet und Risiken minimiert.

Die Finanztest-Strategie

Geld in ETFs anlegen mit unserem Pantoffel-Portfolio

Finanztest

Die Finanztest-Strategie

Geld anlegen an der Börse lohnt sich. Doch die Hemmschwelle ist hoch und viele trauen sich den Schritt an die Börse nicht zu. Das Team von Finanztest hat deshalb eine Anlagestrategie entwickelt, mit der sich auch Neulinge aufs Börsenparkett wagen können - das Pantoffel-Portfolio. Mit nur zwei Bausteinen - Tagesgeld und Aktien-ETFs - lässt sich ohne tiefere Fachkenntnisse und ohne großen Aufwand eine sinnvolle Geldanlage zusammenstellen.

Die beste Software zur Depotverwaltung

Dein Vermögen im Blick – extraETF Finanzmanager

Überwache dein Portfolio und analysiere ETFs, Aktien, Fonds und Kryptowährungen mit der besten Börsensoftware – einfach und sicher. 

  • Verwalte deine Konten und Depots an einem Ort
  • Überwache Kennzahlen, Kurse und deine Performance 
  • Vergleiche dein Portfolio mit anderen Strategien
  • Optimiere deine Anlageentscheidungen

Bücher von Prof. Martin Weber

Professor Martin Weber ist ein deutscher Wirtschaftswissenschaftler und Finanzexperte. Er ist bekannt für seine Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Finanzwissenschaft. Martin Weber ist einer der Gründer von "Arero - Der Weltfonds", einem global ausgerichteten Investmentfonds. Professor Martin Weber hat durch seine finanzwissenschaftlichen Arbeiten einen wichtigen Beitrag zur Finanzbildung in Deutschland geleistet.

Die genial einfache Vermögensstrategie

So gelingt die finanzielle Unabhängigkeit

Prof. Martin Weber

null

Wie sollen Investoren ihr Geld anlegen? Wie gehen sie mit den damit verbundenen Unsicherheiten richtig um? Und wie sieht es mit der Absicherung anderer Lebensrisiken aus? „Die finanzielle Lebensplanung ist komplex”, schreiben die Autoren von „Die genial einfache Vermögensstrategie” und zeigen ihren Lesern, worauf sie achten müssen, wenn sie die optimale Anlagestrategie finden wollen.

Tipp: Du kennst ein gutes Buch zum Thema ETFs oder Geldanlage? Sende uns deinen Vorschlag über unser Kontaktformular. Wir freuen uns über jeden Tipp, um unsere Empfehlungsliste zu erweitern.

Fazit:
Das zeichnet ein gutes Finanzbuch aus

Ein gutes Finanzbuch zeichnet sich durch mehrere Schlüsselfaktoren aus. Zunächst sollte es komplexe Finanzkonzepte in einer klaren und verständlichen Sprache erklären, um Menschen mit unterschiedlichem Vorwissen einen einfachen Zugang zur Finanzmaterie zu ermöglichen. Entscheidend ist auch die Praxisrelevanz, denn das Buch soll nicht nur theoretische Konzepte darstellen, sondern auch konkrete Anleitungen und Tipps für die Umsetzung im Alltag geben. Die Authentizität der Autoren, idealerweise mit ausgewiesener Expertise und Erfahrung im Finanzbereich, verleiht dem Buch Glaubwürdigkeit.

Neben Finanzbüchern gibt es auch Anlegermagazine wie das Extra-Magazin, die dabei helfen, bessere Finanzentscheidungen zu treffen.

Wichtige Fragen zum Thema Finanzbücher