Postbank ETF-Sparplan Test

  • Über 150 ETF-Sparpläne ( knapp 50 kostenfrei)
  • Ab 25 Euro Sparrate
  • Kostenlose Depotführung

In diesem Test haben wir den Postbank ETF-Sparplan analysiert und bewertet. Verglichen wurden die Kosten, das Produktangebot und der Service.

Zum ETF-Angebot *
TESTURTEIL
Postbank
Keine Bewertung
Zum Anbieter *
Franz Rieber, extraETF

“Ein befriedigendes Angebot für ETF-Sparer”

Franz Rieber, extraETF

Postbank ETF-Sparplan Testbericht


In diesem Testbericht haben wir den Postbank ETF‑Sparplan analysiert, verglichen und bewertet. Erfahre, wie gut der Postbank ETF‑Sparplan in den Rubriken Angebot, Kosten und Service bewertet wird. Die Teilergebnisse der genannten Rubriken ergeben die Gesamtbewertung. Mit unserem Vergleich‑Rechner kannst du das Angebot der Postbank mit anderen Anbietern vergleichen.

Angebot Postbank ETF-Sparplan

Bewertung
1
2
3
4
5

Insgesamt bietet die Postbank mehr als 150 sparplanfähige ETFs an, zum großen Teil Aktien-ETFs, aber auch rund 30 Anleihen-ETFs und vier ETFs auf sonstige Anlageklassen. Damit ist die Postbank im unteren Mittelfeld aller Anbieter platziert. Vergleicht man allerdings nur die Filialbanken, bietet die Postbank jedoch ein umfangreiches Angebot an. Es stehen ETFs verschiedener Indizes und ETF-Anbieter zur Wahl. Die Konditionen sind im Vergleich mit anderen Filialbanken deutlich günstiger. Für Sparer werden nur 0,90 Euro pro Ausführung fällig. Das ist zum Teil deutlich günstiger als manche Direktbank!

AngebotAnzahl ETFKostenfreie ETFs
Alle sparplanfähigen ETFs 150 42
davon Aktien-ETFs 115 29
davon Anleihen-ETFs 31 13
Mehr Details
Postbank
Keine Bewertung
Zum Angebot *

Kosten Postbank ETF-Sparplan

Bewertung
1
2
3
4
5

Die Postbank berechnet pro Ausführung grundsätzlich 0,90 Euro. Dieses schlanke Kostenmodell bevorzugt besonders mittlere und hohe Sparraten. Es kommen keine Depotführungsgebühren hinzu. Im Vergleich zu anderen Filialbanken offeriert die Postbank die günstigsten Sparplangebühren. Zudem stehen gut 40 kostenfreie ETF-Sparpläne zur Verfügung, mit denen sich ein breit gestreutes Weltportfolio bauen lässt.

DepotführungsgebührenKosten
Depotführung
Kostenlos
Ausführungskosten ETF-SparplanKosten
Reguläres Preismodell 0,90 € für 108 ETFs
Anzahl kostenfreie ETFs 42
Sonstige ETF-Sparplan Aktionen
Kostenbeispiel Postbank ETF-SparplanGebühr für Sparplan­ausführung
25,00 € ETF-Sparplan0,90 €
50,00 € ETF-Sparplan0,90 €
100,00 € ETF-Sparplan0,90 €
150,00 € ETF-Sparplan0,90 €
200,00 € ETF-Sparplan0,90 €
250,00 € ETF-Sparplan0,90 €
300,00 € ETF-Sparplan0,90 €
350,00 € ETF-Sparplan0,90 €
400,00 € ETF-Sparplan0,90 €
450,00 € ETF-Sparplan0,90 €
500,00 € ETF-Sparplan0,90 €

Service Postbank ETF-Sparplan

Bewertung
1
2
3
4
5

Die Mindestsparrate beträgt 25 Euro und kann auf maximal 1.000 Euro angehoben werden. Der Anleger kann zwischen monatlicher, zweimonatiger und quartalsmäßiger Ausführung wählen. Auch die Sparrate ist veränderbar, eine Dynamisierung um fünf oder zehn Prozent ist möglich. Ein Lastschrifteinzug der Sparrate von einem externen Referenzkonto ist bis 1.000 Euro möglich. Nicht angeboten werden jedoch VL-Sparen oder die Einrichtung eines Auszahlplanes. Anlegern steht ein Sparplanrechner zur Verfügung. Ein weiterer Pluspunkt: Interessenten können in jeder Postbank-Filiale ein Depot eröffnen.

ServiceangebotKosten
Mindestsparrate25,00 €
Maximalsparrate1.000,00 €
Ausführungsintervallmonatlich, zweimonatlich, vierteljährlich
Ausführungstage05. / 20.
Sparplanausführung
Lastschrifteinzug von Drittkonten
Dynamisierung
Dynamisierung von 5 % und 10 % möglich
Auszahlplan möglich
Autom. Wiederanlage von Ausschüttungen
Desktop Oberfläche
Smartphone App
VL-Sparen verfügbar
extraETF Finanzmanager
Depot importieren
Franz Rieber, extraETF
Franz Rieber, extraETF

„Ein befriedigendes Angebot für ETF-Sparer“

Die Postbank bietet für eine Filialbank ein breites Angebot an kostengünstigen ETF-Sparplänen. Rund 40 kostenfreie ETFs runden den guten Eindruck ab. Ausführungen sind ab 25 Euro möglich. 

Jetzt Postbank Depot eröffnen! *

Postbank ETF-Sparplan Vergleich

Hier kannst du den Postbank ETF-Sparplan mit anderen Anbietern vergleichen.

WÄHLE EINEN ANBIETER FÜR DEN VERGLEICH AUS
Angebot
Anzahl ETFs 150 2.324
Kostenfreie ETFs 42 2.324
Kosten
Reguläres Preismodell0,90 €0,00 €
Depotführung
Kostenlos
0,00 €
Service
Mindestsparrate25,00 €1,00 €
Maximalsparrate1.000,00 €5.000,00 €
Ausführungsintervallmonatlich, zweimonatlich, vierteljährlichmonatlich, zweimonatlich, vierteljährlich, halbjährlich, jährlich
Ausführungstage05. / 20.01. / 04. / 07. / 10. / 13. / 16. / 19. / 22. / 25.
SparplanausführungGettex (Flexibel)
Lastschrifteinzug Drittkonten
Dynamisierung
Dynamisierung von 5 % und 10 % möglich
bis zu 8 %
Auszahlplan möglich
Automatische Wiederanlage von Ausschüttungen
Zusatzleistungen
Desktop Oberfläche
Smartphone App
VL-Sparen möglich
Bewertung

Quelle: extraETF, Datenstand: 09.04.2024

Postbank ETF-Sparplan Angebot nach Anlageklassen

Die Tabelle zeigt, wie sich das ETF-Angebot der Postbank über Anlageklassen verteilt. Durch einen Klick auf die angegebene Zahl wirst du in die ETF-Suche geleitet und kannst dort die ETFs weiter analysieren.

AnlageklasseAnzahl Sparplan-ETFsAnzahl Sparplan-Aktions-ETFs
Aktien
115 29
Anleihen
31 13
Rohstoffe
2
Geldmarkt
Kreditderivate
Portfoliokonzepte
1
Immobilien
1
Kryptowährungen

ETF-Sparplan Vergleich aller Anbieter

Lies unseren ETF-Sparplan Vergleich. Erfahre, welche Anbieter von ETF-Sparplänen wir empfehlen.

Postbank ETF-Sparplan Angebot nach ETF-Anbietern

Die Tabelle zeigt, wie sich das ETF-Angebot der Postbank über ETF-Anbieter verteilt. Durch einen Klick auf die angegebene Zahl wirst du in die ETF-Suche geleitet und kannst dort die ETFs weiter analysieren.

ETF-AnbieterAnzahl Sparplan-ETFsAnzahl Sparplan-Aktions-ETFs
iShares
71 6
Xtrackers
49 24
Vanguard
17 12
Amundi
6
VanEck
3
UBS
2
SPDR
2

Was ist ein ETF-Sparplan?

Du möchtest wissen, wie ein ETF-Sparplan funktioniert? Alles über den ETF-Sparplan findest du in unserem Wissensbereich.

Über die Postbank

Die Postbank ist eine Niederlassung der Deutsche Bank AG. Sie bietet ihren Privat-, Geschäfts- und Firmenkunden eine einzigartige Kombination aus einfachen und preiswerten Bankprodukten des täglichen Bedarfs sowie postalischen Dienstleistungen. Den Kunden der Postbank steht ein umfangreiches persönliches und digitales Service- und Beratungsnetz zur Verfügung. Sie können aus einem bundesweit flächendeckenden Filialnetz mit rund 650 eigenen Filialen, 2.000 Partnerfilialen der Deutschen Post sowie 360 Beratungscentern der Postbank Finanzberatung wählen.

So legst du einen ETF-Sparplan bei der Postbank an

Wir zeigen dir, wie du einen ETF-Sparplan bei der Postbank anlegen kannst.

1

Depot eröffnen: Du musst zunächst ein Depot bei der Postbank eröffnen. Die Eröffnung dauert nur ein paar Minuten. Nach der Legitimation kannst du mit dem Investieren starten.

2

ETF auswählen: Wähle nun einen passenden ETF für deinen ETF-Sparplan. Achte darauf, dass der ETF auch bei der Postbank im Rahmen eines ETF-Sparplans angeboten wird. Das kannst du über die ETF-Suche von prüfen.

3

Sparplan anlegen: Wähle dich in dein Postbank‑Depot ein, dort kannst du deinen ETF‑Sparplan anlegen. Dazu benötigst du die ISIN oder WKN des ETFs, die Höhe der Sparrate und den gewünschten Ausführungstermin.

4

ETF-Sparplan bestätigen: Nun musst du nur noch den Zahlungsweg auswählen und die Einrichtung deines ETF-Sparplan bestätigen.

Jetzt einen Postbank ETF-Sparplan abschließen

Das ETF-Sparplan Angebot der Postbank hat dich überzeugt? Starte jetzt mit deinem Vermögensaufbau.

Häufig gestellte Fragen zum Postbank ETF-Sparplan

Affiliate Hinweis *
Bei den mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links handelt es sich um Werbe- oder Affiliate-Links. Wenn du über diesen Link etwas kaufst oder abschließt, erhalten wir eine Vergütung des Anbieters. Dir entstehen dadurch keine Nachteile oder Mehrkosten. Wir verwenden diese Einnahmen, um unser kostenfreies Angebot zu finanzieren. Vielen Dank für deine Unterstützung.